Möchten Sie Ihre Auswahl wirklich löschen?

Die standesamtliche Trauung

Geschrieben von Team weddigo am 11.11.2016

Die Hochzeit vor dem Standesamt macht eure Ehe rechtsgültig


Damit ihr euren Wunschtermin beim Standesamt erhaltet, könnt ihr frühstens genau 6 Monate vor eurem Wunschtermin, den Termin anmelden.


Eure Hochzeit kann in jedem Standesamt in Deutschland stattfinden und muss nicht zwingend notwendig am jeweiligen Standesamt angemeldet werden. Die Unterlagen der Standesämter werden weitergegeben.


Zum Anmeldetermin eurer Hochzeit solltet ihr beide anwesend sein. Sollte jemand den Termin nicht wahr nehmen können, so geht dieses über eine ausgestellte Vollmacht.


Welche Unterlagen benötige ich für die Anmeldung am Standesamt?

  1. Personalausweis oder Reisepass (Identitätsnachweis)
  2. Melde- bzw. Aufenthaltsbescheinigung
  3. Einen beglaubigten Ausdruck aus dem Geburtenregister, welcher nicht älter ist als 6 Monate. Solltet ihr keinen aktuellen besitzen, könnt ihr diesen am Standesamt eures Geburtsortes beantragen

Was ist noch wichtig?


  • Geburtsurkunden der gemeinsamen Kinder sollten neu ausgestellt werden, dieses könnt ihr beim Geburtsstandesamt eurer Kinder beantragen
  • Ihr habt einen Titel und möchtet diesen eintragen lassen? Bitte Diplom-, Magister- oder Promotionsurkunde mitbringen
  • Sollte einer von euch bereits verheiratet gewesen sein, benötigt ihr einen urkundlichen Nachweis, dass diese Ehe aufgelöst ist. Hierzu benötigt ihr eine beglaubigte Abschrift/Ausdruck aus dem Eheregister. Hier sollte die Scheidung oder der Tod des Ehepartners eingetragen sein. (Eheschließungsamt)

Was kostet eine Standesamtliche Trauung?


Um es kurz und übersichtlich zu halten, solltet ihr mit Kosten in Höhe von ca. 120 bis 250 Euro rechnen.

Kosten einer standesamtlichen Trauung im Detail

  • Heiratsurkunde ca. 8 Euro
  • Familienstammbuch ca. 8 bis 30 Euro, je nach Ausführung
  • Beglaubigter Ausdruck/Abschrift Geburtenregister ca. 10 Euro
  • Geburtsurkunden gemeinsamer Kinder ca. 10 Euro
  • Melde- und/oder Aufenthaltsbescheinigung ca. 5 Euro
  • Optional: Erklärung Namensführung Ehe ca. 25 Euro

Standesbeamter/in wählen

Euch steht die Wahl des Standesbeamten oder der Standesbeamtin frei.

Achtung ist geboten: Ein Termin ist für maximal 6 Monate gültig und kann unter Umständen bei einer Verschiebung eures Termines gelöscht und muss neu angemeldet werden.

Du möchtest deine Hochzeit planen und tolle Neuigkeiten von uns erhalten?

Registriere dich jetzt kostenlos!
Copyright © 2017 weddigo.de | Alle Rechte vorbehalten